Sønderho

Am Hafen

Zwei Wahrzeichen von Sønderho, "Børsen" und die Flutwellensäule, liegen direkt vor dem Deich an dem östlichen Ende der Landstraße (Landevejen). Hier war einmal ein Hafen, aber heute kann man sich nur schwer vorstellen, dass dort große Schiffe lagen.

Børsen (die Börse) war früher Sammelplatz für die Bewohner des Ortes, wo man in aller Ruhe sass und Weltprobleme löste.

Hier an der Säule kann man an den Ringen sehen, wie hoch das Wasser bei früheren Sturmfluten stand.

Hier kann man das Picknick genießen.
Kontakt
Kontakt:

Niels Oesten, Webmaster
Sønderho Bürgerverein
Digevej 2, Sønderho
DK-6720 Fanø